skip to Main Content
Öffnungszeiten

28. März bis 25. Oktober 2020
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus 54 nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Badetag!

Bewertet mit 0 von 5
(be the first to review)

Preis pro Person:
Erwachsene: 22,00 €
Kinder ab 6 bis einschl. 11 Jahre: 10,00 €

Gruppengröße:
Geeignet ab 20 bis zu 50 Personen.

Dienstags bis sonntags, 30. März bis 27. Oktober 2019

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Machen Sie eine „Wellnessreise“ ins Freilichtmuseum und zur Römischen Badruine Hüfingen

Hygiene – wie war das früher nochmal? Wäsche waschen, baden, Haare waschen? Oder Zähne putzen? Wie änderte sich die Hygienevorstellung im Laufe der Zeit, gab es Unterschiede zwischen Stadt und Land? Antwort auf diese Fragen finden Sie in der Führung „Hygiene“ im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck.

Nach dem Mittagessen in der Museumsgaststätte Ochsen fahren Sie mit Ihrem Bus nach Hüfingen, einer kleinen aber feinen Stadt bei Donaueschingen. Kleine Schätze beherbergt diese Gemeinde, unter anderem auch eine römische Badruine. Lassen Sie sich die Geschichte des ältesten Kastellbades erzählen, denn sie ist außergewöhnlich! Wollten Sie schon immer mal wissen, wozu der Römer im Bad einen Strigilis benutzte und warum der Haarauszupfer ein garstiger Geselle war? Im Anschluss an die kurzweilige Führung können Sie die Facetten der römischen Küchen kennenlernen – ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Für Ihre Planung

10.00 Uhr
Besuch des Freilichtmuseums Neuhausen ob Eck mit folgenden Leistungen:

Eintritt ins Freilichtmuseum
Führung Hygiene in früherer Zeit
Vorführung der wasserradbetriebenen Säge und Bauernmühle

12.30 Uhr
Museumsgaststätte Ochsen
Zünftiger Begrüßungstrunk und Mittagessen. Folgende Gerichte stehen zur Auswahl:

  • Schweinebraten mit Spätzle und Salat
  • Linsen mit Saiten und Spätzle
  • Maultaschen mit Kartoffelsalat
  • Kässpätzle mit Salatgarnitur
  • Salatteller mit Schinken und Käsestreifen

14.00 Uhr
Weiterfahrt nach Hüfingen

15.00 Uhr
Römische Badruine – Wellness in der Römischen Antike
Eintritt in die Römische Badruine und eine kurzweilige Führung mit Marcia durch die Badruine Hüfingen.

ca. 16.00 Uhr
Imbiss in der Badruine
Anschließend erhalten Sie eine kleine Kostprobe aus der römischen Küche: Mustea mit Moretum, dazu ein Glas Mulsum … Lassen Sie sich überraschen!

16.30 Uhr
Ende/Rückfahrt

Tipp: Nur einen kurzen Spaziergang vom Römerbad entfernt können Sie im Moststübli anschließend zünftig vespern. Diese Leistung ist nicht im Preis inbegriffen, aber wir übernehmen gerne die Reservierung für Sie!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Badetag!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top