skip to Main Content
Öffnungszeiten

30. März bis 27. Oktober 2019
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Mit dem Quad durch den Hegau

Bewertet mit 0 von 5
(be the first to review)

Preis pro Person:
Erwachsene als Fahrer:  98,00 €
Erwachsene oder Kinder ab 7 bis 14 Jahre als Beifahrer: 44,50€

Gruppengröße:
Geeignet ab 20 bis zu 40 Personen

Dienstags bis sonntags, 30. März bis 27. Oktober 2019

Kategorie:

Beschreibung

Lernen Sie den Hegau auf einem Quad-Bike von einer anderen Seite kennen

Im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck erfahren Sie, wie die Menschen in den ländlichen Regionen der Schwäbischen Alb, im Schwarzwald und im Hegau früher gelebt haben. Das Museumsdorf mit seinen 25 historischen Gebäuden lässt die Vergangenheit auf besondere Art aufleben.
Ein Blick in die Häuser vermittelt den Eindruck, als wären die Bewohner gerade aufs Feld zur Arbeit gegangen. Denn im Freilichtmuseum begegnet Ihnen Geschichte zum Anfassen: Der Schmied steht am Amboss, die Mühle klappert im Tal und im Kaufhaus Pfeiffer können Sie einkaufen wie früher bei Tante Emma.

Im Anschluss daran entdecken Sie das moderne Hegau aus dem Sattel eines Quad-Bikes bei einer geführten Schnupper-Tour. Nach einer gründlichen Einweisung durch fachkundigen Tourguides startet die zweistündige Tour auf Nebenstraßen rund um Eigeltingen. Ziel ist die eigene Offroad-Strecke, auf der man die großartige Geländetauglichkeit eines Quad/ATV selbst ausprobieren knn. Natürlich immer unter fachkundiger Anleitung. Freies Fahren ist leider nicht möglich.

Für Ihre Planung

10.30 Uhr
Besuch des Freilichtmuseums Neuhausen ob Eck mit Führung
• Führung durch das ländliche Leben vergangener Zeiten
• Vorführung der wasserradbetriebenen Säge und Bauernmühle

12.30 Uhr
Mittagessen in der Museumsgaststätte Ochsen mit zünftigem Begrüßungstrunk
Folgende Gerichte stehen zur Auswahl:
• Schweinebraten mit Spätzle und Salat
• Linsen mit Saiten und Spätzle
• Maultaschen mit Kartoffelsalat
• Kässpätzle mit Salatgarnitur
• Salatteller mit Schinken und Käsestreifen

14.00 Uhr
Fahrt nach Eigeltingen zu Schrauber’s Inn mit anschließender Schnupper-Tour mit dem Quad durch den Hegau

ca. 17.00 Uhr
Ende/Rückfahrt

Zur Info:
Voraussetzung für die Quadtour ist ein Führerschein Klasse 3 oder B. Aus hygienischen Gründen muss bei Benutzung eines Miethelms eine Sturmhaube mitgebracht oder gekauft (5,- €) werden.

Zusätzliche Information

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen, von dort mit dem Bus nachNeuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311 nach Neuhausen ob Eck.
Direkt am Museum ist ein großer kostenloser Parkplatz vorhanden, ebenso ein Busparkplatz und Behindertenparkplätze.

Hinweis

Der Beginn der Führung ist auf 14 Uhr festgelegt. Gerne können Sie die Führung aber auch zu einer anderen Uhrzeit buchen.
Bitte planen Sie vor Beginn der Führung etwa 10 Minuten für die Abwicklung an der Museumskasse ein.
Das Museum hat bis 18 Uhr geöffnet, selbstverständlich ist der Aufenthalt im Museum bis zur Schließung möglich.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar, außerdem ist EC-Cash und Kreditkartenzahlung (Master und Visa) möglich.
Auf Wunsch können wir eine Rechnung ausstellen.

Kinder und Jugendliche

Der Eintritt inkl. Führung ist für Kinder und Jugendliche bei dieser Pauschale frei. Der Verzehr in der Museumsgaststätte geht auf eigene Rechung.
Pro Kind muss ein bezahlender Erwachsener dabei sein. Andernfalls müssen anteilig Führungskosten berechnet werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mit dem Quad durch den Hegau“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top