Projekte

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die aktuellen Projekte im Freilichtmuseum vor.

Logo Outtakes
OUTtakes! Junge Sound-Designer im Museum

„Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung“, dieses Programm schreibt der Deutsche Museumsbund mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Forschung aus. Gefördert wird die kulturelle Bildung im außerschulischen Bereich – besonders für Kinder und Jugendliche, die nicht ohne Weiteres mit Museen in Berührung kommen.

Bereits seit 2014 öffnet das Freilichtmuseum mit seinem Projekt „OUTtakes“ jedes Jahr seine Türen. Immer in den Pfingstferien ziehen ca. 10 Jugendliche für eine Woche in den Schafstall im Museum. Entstanden in den ersten beiden Jahren tolle Film– und Fotoaufnahmen, so wurden im Jahr 2016 in Kooperation mit der Musikhochschule Trossingen Alltagsgeräusche im Museum aufgenommen und zu spannenden Soundinstallationen gemixt.

OUTtakes 2016 1
45887
MuseobilBOX - So schmeckt meine Heimat

Auch die Museobilbox wird im Rahmen von „Kultur macht startk“ gefördert. Ausgeschrieben vom Bundesverband für Museumspädagogik e.V., wird das Projekt gemeinsam mit der Grundschule Neuhausen ob Eck umgesetzt.

„So schmeckt mein Dorf“: Das ist das Motto, das die Schülerinnen unter fachlicher Anleitung von Museumsmitarbeiterinnen mehrere Monate begleitet. Am Ende gestaltet jedes Kind seine eigene MuseobilBOX. Selbst gemalte Bilder, Fotos, Gegenstände, all dies kann in die Box gepackt werden. So entstehen am Ende viele Mini-Museen, vollgepackt mit eigenen Erinnerungen.

Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.