Gänse1
Gänse1
Gänse2
Gänse3
Gänse4
Gänse1 Gänse2 Gänse3 Gänse4
Eckdaten

Rasse: Weiße Pommern-Gans
Anzahl: 5
Gewicht: bis 12 kg
Ort: Hüle / Weberhaus Dautmergen (C2)

Gänse

Unser Gänsehaus liegt hinter dem Haus Dautmergen bei der Hüle und beheimatet während der Museumssaison eine Gänsefamilie.

Die Gänse legen ihre Eier und brüten sie auch selbst aus. Meist haben wir dann 5-6 kleine Gänseküken, die aus ihren Eiern schlüpfen. (Wenn das nicht geklappt hat haben wir auch schon kleine Gänseküken gekauft).

Tagsüber schwimmen die Gänse mit Vorliebe in der Hüle (Teich/Löschweiher und Viehtränke). Immer wieder sieht man eine Gänsefamilie aber auch im Watschelgang auf den Wegen oder über die Wiesen laufen. Unsere Mitarbeiter und Besucher hören das fröhliche Geschnatter schon aus der Ferne.

Wegen ihrer Wachsamkeit und des lauten Geschnatters hielten die alten Römer Gänse schon in früheren Zeiten als Wache.

Gänse sind genügsame Haustiere. Sie fressen Gras, Würmer, Insekten oder auch ganze Körner.

Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.