Wagner3
Wagner3
Wagner1
Wagner2
Wagner4
Wagner3 Wagner1 Wagner2 Wagner4
Eckdaten

Ort: Bauernhaus Mariazell (E1)
Vorführung: samstags, 13 Uhr

Wagnerhandwerk

Wie der Name schon andeutet stellt der Wagner Wagen und Wagenräder her, aber auch allerhand landwirtschaftliches Gerät aus Holz, vom Rechen bis zum Pflug und weitere Transportmittel wie Holzschlitten. Mit dem Aufkommen der Industrialisierung weitete sich ihr Tätigkeitsbereich auch auf Eisenbahnwaggons aus. Stets arbeitete der Wagner eng mit dem Schmied zusammen, der z.B. die Beschläge für Räder produzierte, wodurch eine Produktionskette der beiden Handwerksbereiche entstand.

Im Freilichtmuseum befindet sich im Bauernhaus Mariazell eine original eingerichtete Wagnerwerkstatt.

Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.