skip to Main Content
Öffnungszeiten

30. März bis 27. Oktober 2019
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Eckdaten

Dauer: 27. Juni 2015 bis 30. Oktober 2016
Ort: Schul- und Rathaus Bubsheim (C3)
Ausstellungsmacher: Almut Grüner

Zwischen den Fronten – Bilder vom Krieg

Die Ausstellung präsentiert vierzig Fotografien, in zwei thematische Bereiche unterteilt. Im ersten Bereich kommen Kinder und Jugendliche aus Syrien zu Wort, die mit Bildern und Texten ihre Situation in einem der großen Flüchtlingslager beschreiben. Der zweite Bereich zeigt Eindrücke dessen, was diese Kinder erlebt haben könnten, eingefangen von international tätigen Kriegsfotografen, die zwischen 2009 und 2015 Syrien und Afghanistan bereist haben.

Mit den Kriegsfotografien in „Bilder vom Krieg“ schlägt das Freilichtmuseum eine Brücke in die heutige Zeit. Die Bilder dokumentieren, wie die Zivilbevölkerung in Syrien und Afghanistan im wahrsten Sinne zwischen die Fronten gerät – und im Alltag auf Gewalt, Zerstörung, Verletzung und Verlust stößt.

Der verbindende Gedanke zwischen „Bilder vom Krieg“ und der zeitgleich zu sehenden Ausstellung „Menschen im Krieg – Biographien aus der Region im Ersten Weltkrieg“ findet sich in dem Schwerpunkt, den beide Ausstellungen auf die Erfahrungen einzelner Personen legen.

Back To Top