skip to Main Content
Öffnungszeiten

31. März bis 28. Oktober 2018
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

In guter Gesellschaft

Bewertet mit 0 von 5
(be the first to review)

Preis pro Person:
Erwachsene: 35,00 €,
Kinder bis einschl. 16 Jahre: 20,00 €
(emfohlenes Mindestalter: 10 Jahre)

Gruppengröße:
Geignet ür Gruppen zwischen 20 und 30 Personen

Dienstags bis sonntags, 31. März bis 28. Oktober 2018

Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Vom Volk und Adel vergangener Zeiten: die Bauern auf dem Land und die Fürsten von Hohenzollern im Schloss Sigmaringen

Lassen Sie sich zunächst im Freilichtmuseum durch die Magd in die Zeit vor 100 Jahren entführen.
Erhalten Sie einen lebendigen Eindruck vom Alltagsleben in der dörflichen Gemeinschaft, von der Mühsal der
täglichen Arbeiten und den kleinen und großen Sorgen der Menschen.
Aber wie lebte der Adel? Nur eine halbe Tagesreise entfernt (zum Glück ist es heutzutage ja nur noch eine halbe Stunde Busfahrt) spielte sich im Schloss Sigmaringen zur selben Zeit ein ganz anderes Leben ab. Und wie dieses aussah, erzählen die Kammerzofe Sophia oder der Kammerdiener Wilhelm. Dabei werden Sie durch ein fürstliches Getränk und eine kleine Gaumenfreude verwöhnt.
DER ABLAUF

10.00 Uhr

Besuch des Freilichtmuseums Neuhausen ob Eck mit folgenden Leistungen:

  • Eintritt ins Freilichtmuseum
  • Führung „Mit der Magd durchs alte Dorf“: eine spannende Zeitreise in die Welt vor 100 Jahren. Die Museumsmagd führt die Besucher in die Stuben, Küchen und Ställe des Museums, plaudert über ihren Alltag und verrichtet nebenher ihre tägliche Arbeit. Und zum Abschluss gibt es für alle einen „Seelentröster“!

12.00 Uhr

Museumsgaststätte Ochsen
Zünftiger Begrüßungstrunk und Mittagessen. Folgende Gerichte stehen zur Auswahl:

  • Schweinebraten mit Spätzle und Salat
  • Linsen mit Saiten und Spätzle
  • Maultaschen mit Kartoffelsalat
  • Kässpätzle mit Salatgarnitur
  • Salatteller mit Schinken und Käsestreifen

13.30 Uhr
Weiterfahrt nach Sigmaringen

14.15 Uhr
Ankunft Schloss Sigmaringen:
„Unsere Kammerzofen und Kammerdiener empfangen Sie“ (Führung)

Lernen Sie das Haus der Fürsten von Hohenzollern und die fürstliche Zeit der Jahrhundertwende um 1900 kennen! Kammerzofe Sophia oder Kammerdiener Wilhelm begleiten Sie durch die Prunkräume des Schlosses, weihen sie in die Geheimnisse des adligen Lebens ein und erzählen Ihnen über das aufregende Leben hinter Schlossmauern.

ca. 16.15 Uhr

Gegen einen Aufpreis von 2 € für Erwachsene / 1 € für Kinder kann im Anschluss an die Führung im Schloss noch die Waffensammlung besichtigt werden.

Ende

Zusätzliche Information

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen, von dort mit dem Bus nachNeuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311 nach Neuhausen ob Eck.
Direkt am Museum ist ein großer kostenloser Parkplatz vorhanden, ebenso ein Busparkplatz sowie Behindertenparkplätze.

Hinweis

Bei diesem interessanten Angebot müssen wir vorab die genaue Anzahl von Frauen und Männern wissen. Es wartet eine Überraschung auf Sie!

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar, außerdem ist EC-Cash und Kreditkartenzahlung (Master und Visa) möglich.
Auf Wunsch können wir eine Rechnung ausstellen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „In guter Gesellschaft“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top