Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017
Mo. 01. Mai
11:00 - 13:00

Wie lieblich ist der Maien – Frühlingslieder zum Mitsingen

Unter Anleitung von Gesangspädagogin Biggi Hunger sind die Museumsbesucher zum fröhlichen Mitsingen eingeladen.

Sa. 13. Mai -
So. 29. Oktober

„Angekommen. Angenommen? Heimatvertriebene zwischen Hier und Dort“

Geschichte, die unter die Haut geht: Eine der größten Völkerbewegungen des 20. Jahrhunderts hat auch bei uns Spuren hinterlassen. Zwischen 1945 und 1961 waren über 14 Millionen deutsche Flüchtlinge und Heimatvertriebene vom Osten in den Westen unterwegs. Im Farrenstall erzählen…

Mi. 17. Mai
15:00 - 16:30

Ausstellungsführung

„Angekommen. Angenommen? Heimatvertriebene zwischen Hier und Dort“

Lehrerehepaar
So. 21. Mai
11:00 - 17:00

Das belebte Dorf

Tauchen Sie ein in die lebendige Welt von anno dazumal: Treffen Sie in den Gebäuden und auf dem Dorfplatz die Magd, den Dorfschulmeister, Handwerker und andere Dorfbewohner. Ab 11 Uhr werden die Schafe geschoren. Eintritt frei!

Mi. 24. Mai
15:00 - 16:30
So. 28. Mai
19:00 - 23:00

Der Feierabendbauer – ein Monolog mit Musik drin

Von Dietlinde Elsässer Der Bauer Karl Hofreiter (Berthold Biesinger, Theater Lindenhof) verkauft seinen letzten Acker und macht sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Er philosophiert unter anderem über die Frage: „Wo isch Heimat?“ Unterstützung findet er in…

Juni 2017
Mo. 05. Juni
11:00 - 17:00

Deutscher Mühlentag

Die Peterzeller Hausmühle und die Unterkirnacher Hochgangsäge in Betrieb. Dazu gibt’s interessante Führungen und Sondervorführungen.

Mi. 07. Juni
10:00 - 17:00

Feuer und Flamme

Betreut vom Hammerwerk Fridingen lernen Kinder das alte Schmiedehandwerk kennen und schmieden einfache Objekte. Mitzubringen: robuste Kleidung. Ohne Anmeldung. Mindestalter: 8 Jahre

Mi. 07. Juni
19:30 - 22:00

Ein Dorf schweigt

Wenige Filme thematisieren direkt das Schicksal der Heimatvertriebenen in Deutschland. Der ZDF-Fernsehfilm aus dem Jahr 2009 macht die Ausnahme: eine junge Mutter kommt nach der langen Flucht aus Schlesien endlich in einem hessischen Dorf an. Doch der Pfarrer, der sie…

So. 11. Juni

OUTtakes! Medienwerkstatt für junge Leute

Für alle, die sich für Sound und Technik interessieren: heute dreht sich alles um Töne, Geräusche und Sprache. Ihr nehmt sie im Museum auf und könnt sie am Computer bearbeiten. Und dabei Euren Ideen freien Lauf lassen! Anleitung: Jugendliche vom…

So. 11. Juni
14:30 - 17:00

Sprechstunde mit dem Museumsschultes

Museumsschultes Walter Renner erwartet seine Besucher im Amtszimmer des Schul- und Rathauses zur „Bürgersprechstunde“.

Di. 13. Juni
16:30 - 18:00
Sa. 17. Juni
20:00 - 22:00

Bierseminar

Hochkarätiges über die Prozente: Braumeister Jauch von der Hirschbrauerei Wurmlingen vermittelt in der Museumsgaststätte Ochsen umfangreiches Bierwissen und die wahre Kunst des Bier-Genießens. Gebühr: 6,50 €, Anmeldung erforderlich

So. 18. Juni
11:00 - 17:00

Bier, Ziegen und Regionales

Für Bierliebhaber und –interessierte gibt es Informationen und Kostproben rund ums Bier. Außerdem prämiert der Ziegenzuchtverband Rottweil-Tuttlingen e.V. bei der Ziegenschau die schönsten und besten Ziegen. Umrahmt wird dies alles von einem Regionalmarkt auf dem Dorfplatz!

Do. 29. Juni
15:00 - 16:30
Juli 2017
Mi. 05. Juli
19:30 - 22:00

Trash Detective

Ein schwäbischer Schrotthändler und Außenseiter gerät unter Mordverdacht und beschließt kurzerhand den Fall selbst aufzuklären. FSK 16

So. 09. Juli
11:00 - 17:00

Großer Fuhrmannstag

29. Fuhrmannstag im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck: Der tierische Höhepunkt! Am Fuhrmannstag sind immer die schweren Zugpferde die Stars, die neben einer fast unbändigen Kraft ein schier unglaubliches Feingefühl bei den zahlreichen Prüfungen an den Tag legen. Es kommen ca.…

So. 16. Juli
13:30 - 15:00
Sa. 29. Juli
19:00 - 23:00

Ja Schatzi!

Mit ihrem 11. abendfüllenden Programm führen Ute Landenberger & Michael Willkommen als „Die Kächeles“ die Erfolgsstory als schwäbisches Ehepaar weiter. Im neuen, hinreißend komischen Programm „Ja, Schatzi“ brillieren die beiden Spaßvögel wieder mit der ihnen eigenen, schon legendären Situationskomik und…

August 2017
Di. 01. August
11:00 - 17:00

1.-August-Weggen backen für Jedermann

Am Schweizer Nationalfeiertag backen wir leckere August-Weggen im historischen Backhäusle.

Mi. 02. August -
Do. 03. August

10:00 - 16:00

Kinder, Kinder

Mitmachen, spielen, basteln, handwerken - fröhliche Ferientage im Museum.

Mi. 02. August
19:30 - 22:00

Das kalte Herz

Der Köhlerjunge Peter träumt von Reichtum und Anerkennung. Dafür verkauft er sogar sein Herz. Die Neuverfilmung des Hauffschen Märchens aus dem Schwarzwald wartet mit mystischen Bildern auf. FSK 12

Märchentag
So. 13. August
11:00 - 17:00

Märchentag

"Es war einmal ..." - Märchen und Sagen. Jung und Alt werden in die geheimnisvolle Welt der Märchen und Sagen entführt.

Mi. 16. August -
Do. 17. August

11:00 - 17:00

Bauen, Klettern, Matschen – der Spieltag

Zwei Tage lang steht der Spielplatz im Museum im Mittelpunkt des Geschehens. Spiel und Spaß, Klettern, Bauen und Matschen – hier spielt das Abenteuer!

Di. 22. August
14:30 - 17:00

Schneewittchen und die sieben Zwerge

„Spieglein, Spieglein an der Wand …“: Das Puppentheater Kauter & Sauter bietet wieder ein Mitspiel-Theater mit viel Humor und Ideenreichtum für Kinder ab 3 Jahren. Kosten: 1 €

Di. 22. August
15:00 - 16:30
Mi. 23. August -
Do. 24. August

10:00 - 16:00

Waschz(a)uber-Tage

Besondere Aktionstage für Kinder: Mit dem Waschbrett wie zu Uromas Zeiten waschen, Naturseife herstellen und andere Arbeiten rund um die „große Wäsche“.

Do. 24. August
15:00 - 16:30
Mi. 30. August
11:00 - 12:30
September 2017
Fr. 01. September
14:00 - 16:00

Ein Männlein steht im Walde …

Bei dieser unterhaltsamen Führung für alle Sinne kommt die ganze Familie auf ihre Kosten: Was ist das für ein Männlein? Singend und klingend, riechend und fühlend geht es durch das Freilichtmuseum. Hier werden alte Kinder- und Volkslieder erlebbar, alte Gegenstände,…

Sa. 02. September
19:00 - 23:00

Danzbodaglüha im Museum

Spitzenmäßige Danzmusigen spielen im Ochsen und im Schafstall auf.

So. 03. September
12:00 - 17:00

21. Volksmusiktag Baden-Württemberg

So klingt’s im Ländle Etwa 30 Volksmusikgruppen aus dem Ländle erfreuen das Publikum mit schwäbisch-alemannischer Volksmusik. Natürlich zum Mitsingen, -tanzen und Mitmachen! In Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat Baden-Württemberg.

Mi. 06. September
10:00 - 17:00

Feuer und Flamme

Betreut durch das Hammerwerk Fridingen lernen Kinder das alte Schmiedehandwerk kennen und schmieden einfache Objekte. Mitzubringen: robuste Kleidung. Ohne Anmeldung. Mindestalter: 8 Jahre

Mi. 06. September
11:00 - 12:30
Mi. 06. September
19:30 - 22:00

Wallers letzter Gang

Eine alte Bahnstrecke im Allgäu wird stillgelegt. Der Streckengeher Waller geht zum letzten Mal die Bahngleise ab und lässt sein Leben Revue passieren. Der preisgekrönte Fernsehfilm des bayrischen Rundfunks aus dem Jahr 1988 ist ein nostalgischer Blick auf den Wandel…

Fr. 08. September
15:00 - 17:00

Eine musikalische Lesung für die ganze Familie

Manfred Mai, Kult-Autor zahlreicher Kinderbücher, Romane und Sachbücher, bietet gemeinsam mit Martin Lenz eine kurzweilige und unterhaltsame, aber auch lehrreiche musikalische Lesung für die ganze Familie. Eintritt: Kinder 5 €, Erwachsene 12 € inkl. Museumseintritt.

Fr. 15. September
16:30 - 18:00
Kirbesamstag Drachen
Sa. 30. September
09:00 - 18:00

Kirbe-Samstag: Antiquitätenkirbe und Kinderprogramm

2017 startet das Kirbe-Wochenende zum ersten Mal am Samstag um 9 Uhr: Mit dem Antiquitätenkirbe. Um 11 Uhr wird dann wie gewohnt die Sau geschlachtet, beim "Verwursten" dürfen die Besucher dem Metzger über die Schulter schauen. Dabei gibt es viel…

Oktober 2017
Kirbe Markt
So. 01. Oktober
11:00 - 18:00

Neuhauser Kirbe – das große Museumsfest!

Der Sonntag ist der absolute Höhepunkt der Kirbe! Umrahmt von Festzeltbetrieb, Jahrmarktattraktionen, Fahrgeschäften und alten Jahrmarktsspielen findet der traditionelle Bauern- und Handwerkermarkt statt. Entlang der Wege, über den Dorfplatz bis hinaus zur Seilerei erstrecken sich unzählige Stände. Dazwischen zeigen Handwerker,…

Di. 10. Oktober -
Fr. 13. Oktober

Apfelwoche

Passend zur Jahreszeit: Museumspädagogische Projekte für Schulklassen rund um den Apfel.

Sa. 14. Oktober
10:30 - 12:00
Do. 19. Oktober
17:00 - 18:30

Ausstellungsführung

„Angekommen. Angenommen? Heimatvertriebene zwischen Hier und Dort“

Fr. 20. Oktober
20:00 - 21:30

Nachts im Museum – Führung im Dunkeln

Die grusligsten Aspekte im Dorf: Waren Sie schon mal nachts auf dem Friedhof? Haben Sie eine Ahnung, wer sich da alles so rumtreibt? Oder im Wald? Gesetzeslose, Kriminelle, Waldgeister oder … und es ist dunkel, so richtig dunkel! Anmeldung erwünscht.…

Sa. 21. Oktober
14:00 - 17:00

„Es weihnachtet schon“ – Strohsterne basteln

Für die Advents- und Weihnachtszeit basteln wir im Schafstall mit Jung und Alt wunderschöne Sterne aus Stroh. Materialkosten ca. 2 €.

Sa. 28. Oktober
19:00 - 21:00

Spuk im Museum

Wer immer schon mal wissen wollte, ob es im Freilichtmuseum spukt, ist hier richtig. Das Museum öffnet seine Pforten für wagemutige Entdecker. Bei dieser historisch nicht ganz akkuraten Tour durch das Museum begegnen die Besucher gruseligen Gestalten, Geschichten und Geistern.…

So. 29. Oktober
11:30 - 17:00

Raue Kost

Museumsmitarbeiterinnen kochen, was man früher auf dem Land aß: Habermus, Holdermus, Zichorienkaffee, gesottene Grumbiere, Rietemer Gmootz, Straubezen, Most und Linsengerstbrot.

So. 29. Oktober
14:00 - 17:00

Rübengeister

Ein schöner Abschluss des Museumsjahres: das Rübengeister-Schnitzen. Bei einbrechender Dunkelheit ziehen die Kinder dann mit ihren leuchtenden Geistern durchs Museum.

Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.