skip to Main Content
Öffnungszeiten

30. März bis 27. Oktober 2019
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sa. 27. Juli
19:00 - 21:00

Theater auf dem Dorfplatz: 20Jahre Leibssle! mit Special Guests

Im Jubiläumsprogramm „Freilich! Im Gegenteil sogar!“ philosophiert Leibssle . Und dabei gelingt es ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Er weiß: „So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!“

Die Jubiläumsshow „Freilich! Im Gegenteil sogar!“

Eckhard Grauer, 57, gelernter Kriminalpolizist, Journalist, Redakteur, Autor und Texter, kreierte seine schwäbische Bühnenfigur „Leibssle“ 1999, zunächst ausschließlich als Solist, von 2001 bis 2010 und seit 2017 wieder auch mit dem Projekt „Hämmerle & Leibssle“ mit Kollege und Freund Bernd Kohlhepp, als kongeniales Duo in Funk, Fernsehen und Bühne. Zahlreiche Auftritte mit Kollegen und Freunden wie Dui do on de Sell, Uli Böttcher, Sabine Essinger oder seiner schwäbischen Rockband „Plätsogg“ zeugen von seiner vielseitigen Kreativität und machen ihn zu einem gern gesehenen Gast auf Württembergs Bühnen.

Über die Entstehung von Württemberg. Die Gefahren im Kreisverkehr. Oder was die erste Giraffe dieser Welt mit Politik zu tun hat. Leibssle ist sich sicher: Wer nachdenkt, ist zu spät dran! Also macht er sich auf, vorzudenken. Zum Beispiel, weshalb Veganer die wahren Tiersklavenhalter sind. Und warum man heutzutage alles „ohne“ kriegt, dafür aber das Doppelte bezahlt.
Leibssle poltert und charmiert, gibt zu und lehnt ab, teilt aus und nimmt ein. Es gelingt ihm, von den Schwaben und ihren Eigenheiten zu erzählen, ohne auf Spätzle- und Trollingerklischees herumzureiten. Dabei lässt er sich seine Meinung auch nicht von übertriebener Kenntnis der Sache verhageln. Denn schließlich weiß er: „So lange ich die Wahrheit nicht kenne, kann ich nicht irren!“
Eckhard Grauer gründelt im Schlamm der Fake News, rüttelt an den Ankern überzeugter Eitelkeiten und stockt in den Untiefen der Expertenmeinungen. Dabei verliert sich auch in den Seitenarmen nie seine Präsenz: Er bleibt authentisch, schwäbisch, echt – und saukomisch. Leibssle – eine Urgewalt mit großartiger Bühnenpräsenz.

Gastauftritt der „Kächeles“

Zum 20-jährigen Jubiläum gastiert Leibssle am 27.07.19 um 19 Uhr im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck, Open Air auf dem Dorfplatz. Für einen Gastauftritt haben sich die „Kächeles“ angesagt, mit denen ihn seit Jahren eine schwäbisch-fröhliche Freundschaft verbindet. Ein Besuch, den Leibssle platzend vor Stolz präsentiert.

Eintritt: VVK 16,00 €, AK 18,00 €.

Voranmeldung unter 07461 926 3204 oder info@freilichtmuseum-neuhausen.de erwünscht.

Details

Datum:
Sa. 27. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,
Back To Top