skip to Main Content
Öffnungszeiten

28. März bis 25. Oktober 2020
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3200
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus 54 nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Sa. 17. Oktober
14:00 - 17:00

Wie wurden Lebensmittel haltbar gemacht, als Kühlschrank und Gefriertruhe noch 100 Jahre entfernt waren? Damit beschäftigen wir uns in diesem Kurs.

Das Einmaleins des Einkochens

Im Spätsommer und Frühherbst quillt die Natur über vor lauter erntereifer Früchte und Gemüse. Meist, wie im Jahr 2018, sogar so viel, dass man gar nicht mehr weiß wie man es verarbeiten soll. Denn haltbar bleiben die Gartenfrüchte nicht von alleine. Heute übernimmt der Supermarkt mit all seinen konservierten Lebensmitteln diesen Job – früher wurde fleißig eingelegt, eingekocht und getrocknet. Im Kurs beschäftigen Sie sich mit der Königsdisziplin: dem Einkochen. Zu Beginn werden im Museum selbst Früchte geerntet – die Zutaten für die Köstlichkeiten sind also noch völlig regional und ökologisch, wie die Äpfel von unserer museumseigenen Streuobstwiese. Anschließend werden die Früchte unter der Leitung von Ingrid Kümpflein, einer erfahrenen Museumsmitarbeiterin und Einkochmeisterin, weiterverarbeitet. Von Klassikern wie Wildfrüchtegelee bis zu Speziellem wie Kräuteröl und saurem Gemüse stellen wir auf dem historischen Herd raffinierte Leckereien aus im Museum selbst geernteten Früchten her. Und natürlich darf auch fleißig gekostet werden und die Erzeugnisse mit nach Hause genommen werden. Ein kleines bisschen Sonnenschein lebt dann in den Gläsern bis in den Winter hinein weiter. Eingekocht wird in unserer Museumsküche im Bauernhof Mariazell.

Teilnahmebedingungen

An dem Kurs können maximal 10 Personen teilnehmen. Die Kurskosten liegen inklusive Material und Eintritt bei 30,00 €. Mitzubringen sind: drei Marmeladengläser mit ca. 200 ml, zwei Marmeladengläser mit ca. 400 ml und eine leere Sahneflasche aus Glas mit 500 ml Inhalt.

Für alle Kurse ist eine Anmeldung unter 07461 926 3200 oder info@freilichtmuseum-neuhausen.de notwendig. Die telefonische oder schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Der Rücktritt eines Teilnehmers ist bis 7 Tage vor der Veranstaltung möglich. Bei kurzfristiger Abmeldung (1 bis 6 Tage vor der Veranstaltung) wird 50 % der Gebühr erhoben. Am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr berechnet.

Details

Datum:
Sa. 17. Oktober
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:
Back To Top