Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

So. 22. April
11:00 - 17:00

Fleckviehschau

Fleckviehschau

Models auf vier Beinen

Heute treffen sich die vierbeinigen Kuh-Models zur Prämierung und Jungzüchter-Wettbewerb mit dem Fleckviehzuchtverein Schwarzwald-Baar-Heuberg im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Die Fleckviehschau bietet zudem allerlei Wissenswertes rund um Kühe und Milchverarbeitung.

Schlank sind sie nicht, die Kuh-Supermodels, und trotzdem geht es darum eine „gute Figur“ zu machen. Hier geht es um die Euterform, Körperbau, Bemuskelung und noch viele Kriterien mehr. Ab 11.00 Uhr ermitteln die Preisrichter aus allen gemeldeten Rindern die Schönsten.

Bis dahin wird gestriegelt, gekämmt und gerichtet. Flott sollen sie aussehen, die Kühe, und natürlich vor allem die Expertenjury überzeugen. Am Ende geht eine Siegerin aus den verschiedenen Teilnehmerklassen hervor und wird mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die Fleckviehschau im Freilichtmuseum wird in Kooperation mit dem Fleckviehzuchtverein Schwarzwald-Baar-Heuberg e.V. veranstaltet.

Gefleckte Hausrinder

Die Haustierrasse Fleckvieh stammt vermutlich aus dem Berner Oberland, dem Simmental, und wurde ab dem 19. Jahrhundert auch nach Deutschland importiert. Eine große Zucht entwickelte sich unter anderem im Meßkirch. Die Fleckvieh-Rinder sind eine sogenannte Zweinutzungsrasse, das heißt Milch- und Fleichproduktion spielen gleichermaßen eine Rolle.

Buntes Programm zu Kühen und Milchverarbeitung

Und auch rund um die Prämierungen finden viele weitere Aktivitäten statt. Groß und Klein können sich selbst am Melkschemel versuchen und lernen, wie die Großmutter früher gebuttert hat. Für den großen und kleinen Hunger gibt es wie immer die leckere Museumswurst und die frischen Dünnele aus dem Backhäusle.

Details

Datum:
So. 22. April
Zeit:
11:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg 78579 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07461 9263204
Webseite:
www.freilichtmuseum-neuhausen.de
Öffnungszeiten
31. März bis 28. Oktober 2018
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.