Überspringen zu Hauptinhalt
Öffnungszeiten

26. März bis 6. November 2022
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3200
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus 340 nach
Neuhausen ob Eck (Fahrplan nach Neuhausen / Fahrplan nach Tuttlingen).
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Vom Schaf zur Wolle

Wie wird die weiße Schafswolle eigentlich blau? Die Woll-Expertinnen Biggi Hunger und Dunja Harenberg zeigen die Aufarbeitung von Rohwolle und färben mit Naturfarben. Ob spinnen oder kadieren, alles wird gezeigt. Biggi Hunger und Dunja Harenberg lassen sich täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr über die Schultern schauen.

Vom Schaf zur Wolle

Wie wird die weiße Schafswolle eigentlich blau? Die Woll-Expertinnen Biggi Hunger und Dunja Harenberg zeigen die Aufarbeitung von Rohwolle und färben mit Naturfarben. Ob spinnen oder kadieren, alles wird gezeigt. Biggi Hunger und Dunja Harenberg lassen sich täglich von 13.00 bis 17.00 Uhr über die Schultern schauen.

Hoppe hoppe Reiter – Steckenpferde bauen

Jeder edle Ritter und jedes edle Burgfräulein braucht ein ordentliches Reittier. Da Pferdediebstahl auch heute noch kein Kavaliersdelikt ist, muss man da irgendwie selbst dran kommen? Warum also nicht selber basteln? Das bringt noch weitere Vorteile, denn ein Steckenpferd verursacht keine Futterkosten und von streng riechenden Pferdeäpfeln bleibt euer Zimmer auch verschont. Das perfekte Reittier…

Voll vertont – Töpfern für Kinder

Matschen macht Spaß, vor allem mit Ton! Der Fantasie sind heute keine Grenzen gesetzt. Ob Tiere, Drachen oder Blumen, es kann unter fachkundiger Anleitung von Museumstöpfer Harald Villing nach Lust und Laune getöpfert werden. Und natürlich dürft ihr eure Kunstwerke später auch mit nach Hause nehmen. Teilnahmebedingungen Die Gebühren liegen bei 15,00 €, Material inbegriffen.…

Märchenführung

Esel, Hund, Katze, Ente – oder doch Hahn? Unsere Museumsmitarbeiterin erzählt gemeinsam mit den Kindern Grimms Märchen und führt dabei interaktiv durch das Museumsdorf. Diese Führung ist offen für alle Museumsbesucher, zu zahlen ist lediglich der Museumseintritt. Aufgrund begrenzter Kapazitäten ist eine Voranmeldung unter 07461 926 3200 oder info@freilichtmuseum-neuhausen.de erforderlich.

Palmenbinden: Eine katholische Tradition

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck Museumsweg 1, Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg

Am Sonntag vor Ostern binden die Katholiken traditionell Palmen und lassen diese in der Kirche weihen. Diese sogenannten Palmen sind gefertigte Gebinde aus immergrünen Gewächsen. Und auch wir binden heute gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern ab 13.00 Uhr kleine Handpalmen. Doch auf welche Bibelgeschichte bezieht sich das Palmenbinden eigentlich? Jesus und die Palmzweige Die…

Brisilleneierfärben

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck Museumsweg 1, Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg

Zu Ostern wird es im Freilichtmuseum blau: heute werden Brisilleneier gefärbt! Die Trachtengruppe Trossingen färbt heute ab 13.00 Uhr gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern in der Stallscheune Haberstenweiler Eier kunstvoll mit Pflanzenmotiven. Färben mit Blauholz Diese Trossinger Tradition geht zurück auf die Tracht der Frauen in der evangelischen Baar-Region, die letzte Trossinger Trachtenträgerin verstarb…

Osterspaß für Familien

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck Museumsweg 1, Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg

Heute, zum Ostermontag, dreht sich ab 11.00 Uhr im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck alles um Eier, Hasen und Lämmer: beim großen Osterspaß für die ganze Familie gibt es viele Spiele und Bräuche rund um das Osterfest zu entdecken. Und auch das Suchen kommt nicht zu kurz: Wer findet alle Ostereier im Gelände? Spiele rund ums…

Hier piept’s wohl – Nisthilfen bauen

Jeder braucht ein Zuhause, auch Vögel und ihr Nachwuchs. Da der Platz für ein schönes Zuhause in der Natur immer seltener wird, bauen wir heute Nisthilfen. Wie genau – das erfahrt ihr in diesem Kurs. Ein Herz für Vögel Markus Ellinger und Samantha Giering, Mitarbeiter des Naturschutzzentrums Obere Donau, leiten den Kurs und bauen mit…

Feuer und Flamme

Betreut durch das Hammerwerk Fridingen lernen Kinder das alte Schmiedehandwerk kennen und schmieden einfache Objekte. Ohne Anmeldung. Robuste Kleidung erforderlich. Mindestalter: 8 Jahre. Diese Veranstaltung muss coronabedingt gegebenenfalls verändert oder abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich im Vorhinein!

Flechtwerk – Korbflechten für Kinder

In Zeiten von Plastiktüte, Handtasche und Rucksack ist er fast in Vergessenheit geraten, der klassische Korb. Dabei ist er doch für so vieles zu gebrauchen. Egal ob Einkaufskorb, Wollkorb oder als Platz für Hund und Katze – einen guten Korb kann man immer gebrauchen. Korbflechten für Anfänger Das Korbmachen, oder auch Korbflechten wie es richtig…

Puppentheater: Der gestiefelte Kater

Theater mit Kauter und Sauter Wenn ein Kater auf Reisen geht: Das Mitmachtheater Kauter & Sauter begeistert die Kleinen (und auch Großen) ab 3 Jahren. Gebühr: 1,50 Euro. Aufgrund der aktuellen Lage ist eine online Anmeldung (unten stehend) erforderlich.

Summ, summ, summ – Besuch beim Imker

Wer kennt sie nicht, die Biene Maja? Heute lernt ihr von Helmut Riess, Vorsitzender des Bezirks-Imkververeins Tuttlingen, warum die Bienen für die Natur so wichtig sind, wie der leckere Honig entsteht und warum die Bienen nur gemeinsam so stark sind. Dafür könnt ihr auch in einen echten Bienenstock schauen und am Schluss darf man natürlich noch ein…

Märchenerzählerin Sigrid Maute

Märchenerzählerin Sigrid Maute ist im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck zu Gast. Sie erzählt spannend und ereignisreich von kleinen und großen Märchenhelden – und das ganz ohne Skript und ohne Buch. Erzählt wird um 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr im Schafstall! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Graubart der Wanderer

Graubart der Wanderer ist ein Wanderer zwischen den Welten und zwischen den Zeiten! Er berichtet uns alamannische Sagen rund um Ragnarök und Yggdrasil. Erzählt wird Mittwoch und Donnerstag, jeweils um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Hexe Raija / Märchenerzählerin Sigrid Maute

Hexe Raija ist leider erkrankt und kann dieses Jahr leider nicht in der Märchenwoche zaubern. Stattdessen erzählt Sigrid Maute wieder spannend und ereignisreich von kleinen und großen Märchenhelden – und das ganz ohne Skript und ohne Buch. Gezaubert wird jeweils um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  

Sigmaringer Puppentheater

Kasperle, Seppel und Bello der Hund erleben im Freilichtmuseum heute zwei spannende Abenteuergeschichten mit dem Sigmaringer Puppentheater. Gespielt wird am Samstag und Sonntag jeweils um 11.30 und 14.30 Uhr! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Und am Sonntag besucht auch Geschichtenerzählerin Michaela Rauch das erste Mal das Freilichtmuseum und bietet Märchen für Groß und Klein dar.…

Märchenerzählerin Michaela Rauch

Märchenerzählerin Michaela Rauch ist im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck zu Gast. Sie erzählt spannend und ereignisreich von kleinen und großen Märchenhelden – und das ganz ohne Skript und ohne Buch. Erzählt wird um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr im Weberhaus Dautmergen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Vom Schaf zur Wolle

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck Museumsweg 1, Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg

Wie wird die weiße Schafswolle eigentlich blau? Die Woll-Expertinnen Biggi Hunger und Dunja Harenberg zeigen die Aufarbeitung von Rohwolle und färben mit Naturfarben. Wer es wagt, kann sich auch selbst im Spinnen oder beim Kardieren der Wolle versuchen. An beiden Tagen kann zwischen 13 und 17 Uhr die Aufarbeitung angeschaut werden!

Waschz(a)uber-Tage

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck Museumsweg 1, Neuhausen ob Eck, Baden-Württemberg

Wäsche waschen ohne Strom, dafür mit der eigenen Kraft! Mit Waschbrett und Kernseife dürfen Kinder selbst Hand anlegen und lernen verschiedene Arbeiten rund ums Wäschewaschen kennen. An beiden Tagen kann zwischen 13 und 17 Uhr gewaschen werden!

Geschichte hautnah – Wir machen eine Zeitreise

Wenn alte Gebäude oder Pflanzen sprechen könnten, was würden sie erzählen? Gemeinsam suchen wir uns einen besonderen Ort im Museum aus und überlegen, was dort alles passiert sein mag. Wurde dort früher gefeiert, gekämpft oder spielten dort Kinder? Falls nicht, tun wir das: Wir probieren alte Spiele aus und werden auch selbst kreativ. Und am…

An den Anfang scrollen