skip to Main Content
Öffnungszeiten

30. März bis 27. Oktober 2019
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Sa. 21. September
10:00 - 16:00

So ein Käse! – Käse selbstgemacht

Käse – es gibt doch kein Gericht, das durch Käse – am Besten geschmolzen – nicht besser wird. Raclette, Fondue oder Lasagne, kaum vorstellbar ohne Käse. Aber auch in seiner Reinform pur aufs Brot – Käse ist ein Genuss.

Käse Selbermachen leicht gemacht

Denkt man ans Käse selber machen hat man das wildromantische Bild einer Alm mit Senner im Kopf. Und so weit hergeholt ist das gar nicht, vor allem was die historische Käseproduktion angeht. Findet heute die Käseherstellung meist im großen industriellen Rahmen statt, inmitten von Aluminium, Plastik und künstlichen Aromen, gibt es auch immer mehr Betriebe, die sich auf alte Zeiten konzentrieren und Käse wieder auf althergebrachte Art herstellen. Doch Käse ist auch nicht gleich Käse. Hartkäse, Weichkäse, Schimmelkäse, Frischkäse, ja genau genommen ist sogar Quark Käse. Sie sehen, über ihr belegtes Vesperbrot lässt sich einiges erfahren. Im Museums-Kurs bekommen Sie die Chance, aus frischer Weidemilch unter der fachkundigen Leitung der Bäurin Simone Hartmann durch einlaben, umrühren und abschöpfen selbst Käse herzustellen. Während einer kleinen Arbeitspause bleibt genug Zeit für eine stärkende Zwischenmahlzeit aus Käse und Pellkartoffeln – käsen ist kein unanstrengendes Handwerk. Am Ende des Kurses kann dann der eigene Frischkäse gewürzt, eingelegt und zur Verkostung mit nach Hause genommen werden. Schließlich ist ein selbstgemachter Käse etwas Besonderes auf der Vespertafel.

Teilnahmebedingungen

Die Materialliste für diesen Kurs ist etwas umfangreicher, als Sie es vielleicht von unseren sonstigen Angeboten gewohnt sind, dies bringt jedoch der aufwändige Herstellungsprozess des Käses mit sich. Mitzubringen sind: zwei Gläser und eine Flasche mit Schraubverschluss, ein 5-Liter-Kanister, ein beliebiges Speiseöl um ihren produzierten Käse einzulegen sowie eine Schürze. Die Teilnahmegebühr liegt, inklusive Verzehr und der Zutaten, bei 45€. Da unsere Museumsküche nur eine begrenzte Anzahl an Platz hat können maximal 6 Teilnehmer aufgenommen werden, seien Sie also schnell mit der Anmeldung – so kann gesichert werden, dass Sie einen Tag als Alm-Öhi verbringen können.

Details

Datum:
Sa. 21. September
Zeit:
10:00 - 16:00
Veranstaltungkategorie:
Back To Top