skip to Main Content
Öffnungszeiten

30. März bis 27. Oktober 2019
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

So. 08. September
12:00 - 17:00

So klingt´s im Lädle …

Von Stubenmusik über Blech- und Alphornbläser, Mundharmonika-Gruppen bis hin zu traditioneller Danzmusik – zum Volksmusiktag erklingt wieder das gesamte Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck. Fast 30 Volksmusikgruppen aus dem ganzen Ländle zeigen ihr Können und bringen die traditionelle Volksmusik in alle Häuser, Stuben und Felder des Museums. Gemeinsam mit dem Landesmusikrat Baden-Württemberg veranstaltet das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck bereits zum 23. Mal.

Bei der mitreißenden, handgemachten und unverfälschten Musik bleibt niemand lange stehen und es wird schnell das Tanzbein geschwungen. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem die Spundlochmusig, Danzmäg und die Stäffelesgeiger. Zudem können Erwachsene und Kinder an Singstunden und Tanzkursen teilnehmen. Dabei werden längst vergessene Melodien und Texte wieder neu entdeckt oder die grundschritte für Volkstänze erlernt. Diese neuen Fähigkeiten können dann direkt auf dem Dorfplatz auf dem Tanzboden unter Beweis gestellt werden.

Welche faszinierenden Fähigkeiten im Instrumentenbau stecken zeigen mehrere Handwerker. Ob Lauten, Akkordeons oder in diesem Jahr erstmalig Hirtenhörner, die Instrumentenbauer stellen ihre Kunstfertigkeit unter Beweis und lassen sich gerne über die Schulter schauen. Kinder und natürlich auch Erwachsene können zudem einfache Instrumente wie zum Beispiel eine Karottenflöte selbst bauen.

Der Volksmusiktag im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ist die größte Veranstaltung in Baden-Württemberg, zu der traditionelle schwäbisch-allemannische Volksmusik gespielt wird. Im Museumsdorf wirkt die Musik dabei authentisch und unverfälscht, so wie es früher in den Wirtshäusern, auf Hochzeiten und Festen geklungen haben könnte. Und weil Musikhören bekanntlich hungrig macht, gibt es natürlich auch die gute Museumswurst, Dünnele aus dem Backhäusle, Kaffee und Kuchen vom Museumswirt sowie Getränke auf dem Gelände.

Am Volksmusiktag selbst ist das Freilichtmuseum wie üblich von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet, die Musik spielt von 12.00 – 17.00 Uhr. Es gilt der reguläre Museumseintritt, Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

 

 

Details

Datum:
So. 08. September
Zeit:
12:00 - 17:00
Veranstaltungkategorie:
Back To Top