KISS - Kultur im Schafstall

KISS – das ist unser Kulturprogramm im nicht alltäglichen Rahmen. Hier finden spannende Vorträge, Mundart-Theater und die monatliche Fimlnacht statt.

Für kulturelle Höhepunkte gibt es einen Ort: den Schafstall im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck.

KISS: Kultur im Schafstall
Kultur im Schafstall

KISS – Kultur im Schafstall 2017

Auch 2017 gibt es wieder ein abwechslungsreiches Angebot in der Reihe KISS: Vortrag, Tanz & Theater, musikalische Lesung – hier ist für jeden etwas dabei.

SO 28. Mai
19 Uhr

KISS-Theater

Der Feierabendbauer – ein Monolog mit Musik drin

Von Dietlinde Elsässer. Der Bauer Karl Hofreiter (Berthold Biesinger, Theater Lindenhof) verkauft seinen letzten Acker und macht sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Unterstützung findet er in dem musikalischen Vagabunden Wladimir (Victor Oswald).

Abendkasse: 17€. Bei Vorreservierung Platzwahl möglich.

SO 23. Juli
15 Uhr

Vortrag zur Ausstellung

„Angekommen. Angenommen? Heimatvertriebene zwischen Hier und Dort“

Zeitzeugen und deren Nachfahren waren die wichtigste Quelle für die Austellungsmacherin und Museumsleiterin Almut Grüner. Gemeinsam mit Julia Brockmann B.A. referiert sie über die Heimatvertriebenen im Nachkriegsdeutschland und über die persönlichen Schicksale, die für die Einen Geschichte, für die Anderen aber noch immer präsent und höchst lebendig sind.

Eintritt: 3€, Kinder 1,50€.

SA 29. Juli
19 Uhr

Theater auf dem Dorfplatz

Ja Schatzi!

Mit ihrem 11. abendfüllenden Programm führen Ute Landenberger & Michael Willkommen als „Die Kächeles“ die Erfolgsstory als schwäbisches Ehepaar weiter. Im neuen, hinreißend komischen Programm „Ja, Schatzi“ brillieren die beiden Spaßvögel wieder mit der ihnen eigenen, schon legendären Situationskomik und einem schwäbischen Witze-Feuerwerk der Extraklasse.

Abendkasse 17€, Voranmeldung erwünscht.

FR 8. September
15 Uhr

KISS-Familienlesung

Eine musikalische Lesung für die ganze Familie

Manfred Mai, Kult-Autor zahlreicher Kinderbücher, Romane und Sachbücher, bietet gemeinsam mit Martin Lenz eine kurzweilige und unterhaltsame, aber auch lehrreiche musikalische Lesung für die ganze Familie.

Eintritt: Kinder 5€, Erwachsene 5,50€ zzgl. Museumseintritt

Die KISS-Filmnacht 2017

In der einmaligen Atmosphäre der Stallscheune Haberstenweiler laden wir wieder zu einer kleinen Filmreihe ein. Das Thema der Sonderausstellung über Heimatvertriebene im Farrenstall spiegelt sich auch in der Auswahl der Filme wider. Dieses Jahr zeigen wir Filme, die sich mit der Thematik Heimat und dem Verlust der Heimat beschäftigen, dem Gefühl des Andersseins und der Ausgrenzung.

Eintritt: 6,50 €, Kinder 3,00 €

MI 7. Juni
19.30 Uhr

Ein Dorf schweigt

Wenige Filme thematisieren direkt das Schicksal der Heimatvertriebenen in Deutschland. Der ZDF-Fernsehfilm macht die Ausnahme: eine junge Mutter kommt nach der langen Flucht aus Schlesien endlich in einem hessischen Dorf an. Doch der Pfarrer, der sie behergergen soll, weist sie ab.

FSK 12

MI 5. Juli
19.30 Uhr

Trash Detective

Ein schwäbischer Schrotthändler und Außenseiter gerät unter Mordverdacht und beschließt kurzerhand den Mord selbst aufzuklären.

FSK 16

MI 2. August
19.30 Uhr

Das kalte Herz

Die Neuverfilmung des Hauffschen Märchens aus dem Schwarzwald wartet mit mystischen Bildern auf.

FSK 12

MI 6. September
19.30 Uhr

Wallers letzter Gang

Eine alte Bahnstrecke im Allgäu wird stillgelegt. Der Streckengeher geht zum letzten Mal die Bahngleise ab und lässt sein Leben Revue passieren.

FSK 6

Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.