Planen Sie Ihren Besuch im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Wer erfahren will, wie das Landleben früher war, ist im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck genau am richtigen Platz. Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck in einer reizvollen Landschaft etwa 25 km nördlich des Bodensees, direkt neben dem wildromantischen Oberen Donautal, ungefähr 13 km östlich von Tuttlingen.

Historische Gebäude

25 wieder aufgebaute Häuser aus den Landschaften Schwäbische Alb, Schwarzwald, Bodensee, Hegau, Baar und Oberer Neckar geben anschaulich Einblicke ins ländlich-bäuerliche Leben früherer Zeiten. Durch ihre stimmige Einrichtung vermitteln sie dem Besucher ein wirklichkeitsnahes Bild, wie es einst in einem Bauernhaus und auf dem Dorf aussah. Den Mittelpunkt bildet ein kleines Dorf mit Kirche, Bauernhaus, Schul- und Rathaus, Kaufhaus, Schmiede, Hafnerei, Farrenstall und Brunnen auf dem Dorfplatz.

Haustiere

Das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck lebt! Kühe, Kälber, Schafe, Esel, Ziegen, Schweine, Gänse und Hühner – allesamt Nachkommen alter Haustierrassen – beleben das Museum. Ab Anfang Mai wird im Freilichtmuseum bei der historischen Schweinehut „die Sau rausgelassen“: Dann können Sie die Museumshirtin begleiten, wenn sie täglich um 14 Uhr ihre kleine Schweineherde auf die Weide und durchs Dorf führt.

Historische Schweinehut
schweine_02

14.00 Uhr
Mit der Schweinehirtin durchs Museumdorf

Tägliche Vorführungen
Säge2

11.00 Uhr und 15.00 Uhr
Vorführung Hochgangsäge und Hausmühle

Tägliche Vorführungen
Schmieden2

13.00 Uhr
Täglich wechselnde Handwerksvorführungen

hunde_willkommen_schlid

Öffnungszeiten 2018:

31. März – 28. Oktober
Dienstag bis Sonntag, 9 – 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Ihr Weg zu uns:
Mit der Bahn nach Tuttlingen von dort mit dem Bus 54 nach Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311 nach Neuhausen ob Eck.

Fürs Navigationssystem: Suche über „Sonderziele“ oder Mühlheimerstraße, 78579 Neuhausen ob Eck.
Das Museum ist ausgeschildert.

Preis:
Erwachsene 6,50 €
Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre frei
weitere Angaben hier

So ist das Wetter im Museum:

bild_rundgang
symbol_rundgang

RUNDGANG DURCHS MUSEUM

Spielplatz „Spaßplätzle“

Wir haben ein neues Spielgelände im Freilichtmuseum!

Spielplatz

Bewirtung

Das historische Dorfwirtshaus Ochsen lädt zur gemütlichen Einkehr ein.

17055226

Museumsladen

Staunen und Einkaufen nach Herzenslust im Museumsladen im Kaufhaus Pfeiffer.

Kaufhaus2
Museumsführungen

Führungen sind eine tolle Möglichkeit, das Museum zu erkunden. Sie können zwischen verschiedenen Themenschwerpunkten wählen, oder begeben sich mit der Magd, der Hebamme oder dem Dorschulmeister auf eine historische Zeitreise.

Veranstaltungen Jahersprogramm 2017

Ob Führung, Aktionstag oder Sonderausstellung: Das Angebot an Sonderveranstaltungen, Mitmachangeboten und Erlebnismöglichkeiten ist riesig. Da ist bestimmt auch für Sie etwas dabei …

März 2018
Neuhausen_Specker
Sa. 31. März

Saisoneröffnung

Das Museum erwacht aus dem Winterschlaf und öffnet an Karsamstag um 9 Uhr wieder seine Pforten. Auf die Museumsbesucher wartet eine interessante Museumssaison mit vielen Veranstaltungen für Groß und Klein.

April 2018
Osterprogramm 2018
Mo. 02. April
12:00 - 17:00

Osterprogramm für Familien

Spiele und Bräuche rund ums Osterfest: Eierlaufen, Eierkullern, Eierwerfen, Osterbasteleien, Zuckerhasen und frisch im Backhäusle gebackene Osterlämmer.

Most-Seminar
Fr. 13. April
19:30 - 23:55

20. Most-Seminar

Der Historiker und Mostexperte Dr. Günther Schäfer und eine Fachjury bewerten gemeinsam mit dem Publikum den besten Most aus unserer Region. Umrahmt von kulturhistorischen Exkursen zu Apfel und Most, mit Musik und Gesang! Gebühr 4,00 €. Anmeldung erforderlich. Anmeldung des…

So. 22. April
11:00 - 17:00

Fleckviehschau

Prämierung und Jungzüchter-Wettbewerb mit dem Fleckviehzuchtverein Schwarzwald-Baar-Heuberg. Dazu allerlei Wissenswertes rund um Kühe und Milchverarbeitung.

Feierabendbauer
So. 22. April
19:00 - 22:00

Der Feierabendbauer – ein Monolog mit Musik ‚drin‘

Der Bauer Karl Hofreiter (Berthold Biesinger, Theater Lindenhof) verkauft seinen letzten Acker und macht sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Er philosophiert unter anderem über die Frage: „Wo isch Heimat?“ Unterstützung findet er in dem musikalischen Vagabunden…

Mai 2018
Belebtes Dorf 2017
So. 13. Mai
11:00 - 17:00

Das belebte Dorf

Das Museumsdorf wird lebendig: In den Gebäuden und auf dem Marktplatz kann man die Magd, den Dorfschulmeister, Handwerker und noch weitere Dorfbewohner treffen und allerlei Fragen stellen. Ab 11 Uhr werden die Schafe geschoren. Eintritt frei!

Vorführung Säge und Mühle
Mo. 21. Mai
11:00 - 17:00

Deutscher Mühlentag

Die wasserbetriebene Peterzeller Hausmühle und die Unterkirnacher Hochgangsäge sind in Aktion. Zudem gibt es interessante Führungen und Sondervorführungen.

Juni 2018
Biertag
So. 17. Juni
11:00 - 17:00

Biertag – Backen und Brauen

„Heute back ich, morgen brau ich“…alles dreht sich um den beliebten Gerstensaft und die Backkunst.

Juli 2018
Fuhrmannstag
So. 08. Juli
11:00 - 17:00

Großer Fuhrmannstag

Der tierische Höhepunkt im Museumsjahr: Bereits zum 30. Mal zeigen internationale Fuhrleute mit ihren Kaltblutpferden Können und Kraft im Holzrücken, in der Zugleistung und im Hindernisfahren.

Sommertheater 2018_Dohlengässle
Sa. 28. Juli
19:00 - 22:00

Neues aus dem Dohlengässle JETZTGRÜSSGOTT

Auch in neuer Konstellation begeistern die Drei vom Dohlengässle mit viel schwäbischem Witz und komödiantischer Spielfreude. Hildegard und Josefe begrüßen die Neue, sie heißt Emma. Und auch im Dohlengässle geht es um Willkommenskultur. Eintritt: VVK 16,00 €, AK 18,00 €.…

August 2018
Märchentag 2018
So. 12. August
11:00 - 17:00

Märchentag – Es war einmal …

Jung und Alt werden in die geheimnisvolle Welt der Märchen und Sagen entführt. Erleben – zuhören – mitmachen! Verkleidung erwünscht!

September 2018
Volksmusiktag
So. 02. September
12:00 - 17:00

22. Volksmusiktag Baden-Württemberg

So klingt’s im Ländle…wenn wieder schwäbisch-alemannische Volksmusikgruppen im ganzen Museumsdorf musizieren. Natürlich auch zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmachen! In Zusammenarbeit mit dem Landesmusikrat Baden-Württemberg.

Oktober 2018
Sa. 06. Oktober
11:00 - 17:00

Kirbe-Samstag: Schlachtfest und Kinderprogramm

Zur Eröffnung der Kirbe wird traditionell die Sau zum Schlachtfest geschlachtet. Und auch die Kinder kommen heute voll auf ihre Kosten: Jahrmarktsattraktionen, Schausteller, Kasperletheater und ein tolles Kinderprogramm zum Mitmachen. Bewirtung und Musik im Festzelt.

Kirbe Markt
So. 07. Oktober
11:00 - 17:00

Neuhauser Kirbe – das große Museumsfest

Der Höhepunkt der Museumssaison! Mit traditionellem Bauern- und Handwerkermarkt, historischen Jahrmarktsattraktionen, Schausteller- und Zaubervorführungen, Festzeltbetrieb, viel zu Essen und zu Trinken, Musik, Tanz und Unterhaltung.

bg_fotowettbewerb
So. 28. Oktober
11:30 - 17:00

Raue Kost und Rübengeister

Einfache, heute schon fast unbekannte Rezepte werden im Museum zum Leben erweckt – und von den Besuchern gerne verspeist. Es gibt traditionelle, „raue“ Alltagskost der Schwäbischen Alb. Ab 14 Uhr können Rübengeister geschnitzt werden. Bei einbrechender Dunkelheit ziehen die Kinder…

Dezember 2018
Winter
Sa. 01. Dezember
14:00 - 17:00

Nikolaus im Museum

Der Nikolaus besucht zum ersten Mal mit Knecht Ruprecht das Freilichtmuseum. Hier zeigt sich, wer im letzten Jahr artig war und wer nicht. Mit Adventsliedersingen und allerlei traditionellen weihnachtlichen Köstlichkeiten.

Feiern im Museum

Sie suchen das Besondere? Im Museum kann man auch Kindergeburtstag feiern und sogar heiraten!

FÜR GRUPPEN

Sie planen einen Firmenausflug oder … dann schauen Sie sich doch unsere Gruppenangebote einmal an.

bus_rot
FÜR SCHULEN

Sie planen einen Schulausflug oder … dann schauen Sie sich doch unsere Projekte „Schule im Museum“ einmal an.

schueler
Öffnungszeiten
1. April bis 29. Oktober 2017
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)
Telefon
Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3204
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391
info@freilichtmuseum-neuhausen.de
Adresse
Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck
Anreise
Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus nach
Neuhausen ob Eck.
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.