skip to Main Content
Öffnungszeiten

9. Mai bis 25. Oktober 2020
Dienstag - Sonntag, 9 - 18 Uhr
Einlass bis 17.00 Uhr
(an Feiertagen auch montags geöffnet!)

Telefon

Info-Service: +49 (0)7461 / 926 3200
Museumskasse: +49 (0)7467 / 1391

Adresse

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Museumsweg 1
78579 Neuhausen ob Eck

Anreise

Mit der Bahn nach Tuttlingen,
von dort mit dem Bus 340 nach
Neuhausen ob Eck (Fahrplan nach Neuhausen / Fahrplan nach Tuttlingen).
Mit dem Auto über die B 311
nach Neuhausen ob Eck.

Veranstaltungen 2020

Das Freilichtmuseum ist ab dem 9. Mai wieder für Sie geöffnet, das Saisonprogramm 2020 kann allerdings nicht mehr in vollem Umfang durchgeführt werden. Diese Entscheidung wurde als Vorsichtsmaßnahme getroffen, um die Verbreitung des Coronavirus zu verringern. Wir bitten hier um Ihr Verständnis. Bei Fragen erreichen Sie uns unter 07461 926 3200.

Auch in diesem Jahr gibt es  im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm, das viele attraktive Angebote für alle unsere Besucher bietet: für Kinder, Familien, Ausflügler, Kulturliebhaber…

Aktionstage, Führungen, Kurse, Vorträge oder Theater: Das Angebot an Sonderveranstaltungen, Mitmachangeboten und Erlebnismöglichkeiten ist riesig. Da ist bestimmt auch für Sie etwas dabei!

Oktober 2020
Hausiererführung
So. 11. Oktober
10:30 - 12:00

Eine musikalische Hausiererführung durchs Dorf

Mit Musik und Witz als Klinkenputzer unterwegs Bei dieser musikalischen Hausiererführung durchs Museumsdorf nimmt Johann Friedrich Schöberle, genannt „Bäse-Hans“ oder „Bürschte-Fritz“ Sie auf seine „Reis“ als Hausierer mit. Er zieht als Klinkenputzer durchs Land und verkauft seine selbst gebundenen Bürsten…

Nachts im Museum
Fr. 16. Oktober
20:00 - 22:00

Nachts im Museum – Die Nachtführung

Waren Sie schon einmal nachts im Museum? Der Kulturwissenschaftler Christof Heppeler führt um 20.00 Uhr durch das nächtliche Freilichtmuseum. Heute erleben Sie das Museumsdorf in einer besonderen Atmosphäre: im Dunkeln! Das Gegenspiel von hell und dunkel Wie war es früher…

Ein Herz aus Holz - Schnitzen für Kinder
Sa. 17. Oktober
13:00 - 17:00

Ein Herz für Holz – Schnitzen für Erwachsene

Holzschnitzen wie Michel aus Lönneberga Michel aus Lönneberga – wohl der berühmteste Schnitzer der Geschichte. Sein Schuppen mit den Straf-Männchen ist legendär. Aber wir versprechen Ihnen – in unserem Kurs müssen sie keine Männchen zur Strafe schnitzen. Schnitzen – eine…

Sa. 17. Oktober
14:00 - 17:00

Gutes aus dem Garten – Einkochen

Wie wurden Lebensmittel haltbar gemacht, als Kühlschrank und Gefriertruhe noch 100 Jahre entfernt waren? Damit beschäftigen wir uns in diesem Kurs. Das Einmaleins des Einkochens Im Spätsommer und Frühherbst quillt die Natur über vor lauter erntereifer Früchte und Gemüse. Meist,…

Haldenhof anno 1847
So. 18. Oktober
10:30 - 12:00

Haldenhof anno 1847

Es ist Montag, der 28. Juni 1847. Bauer Hock und seine Kinder, die Magd, der Knecht und das Hütekind erzählen vom Alltag im Südschwarzwald, dem gemeinsamen Leben auf dem Hof und vom Umgang mit einem tragischen Ereignis. Denn eine Person…

Ein Herz aus Holz - Schnitzen für Kinder
Sa. 24. Oktober
13:00 - 17:00

Ein Herz für Holz – Schnitzen für Kinder

Holzschnitzen wie Michel aus Lönneberga Michel aus Lönneberga – wohl der berühmteste Schnitzer der Geschichte. Sein Schuppen mit den Straf-Männchen ist legendär. Aber wir versprechen Ihnen – in unserem Kurs müssen sie keine Männchen zur Strafe schnitzen. Schnitzen – eine…

Dezember 2020
Strohsterne zu Nikolaus
Sa. 05. Dezember
14:00 - 17:00

Nikolaus im Museum

Auch in diesem Jahr erwacht das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck kurzzeitig aus dem Winterschlaf: und zwar für einen ganz besonderen Gast! Der Nikolaus besucht mit seinem Gehilfen Knecht Ruprecht das Freilichtmuseum. Zwischen 14.00 und 17.00 Uhr werden Teile des Geländes…

Back To Top